studentenhaus

Europäisches Studentenhaus

In Kooperation mit Nemetschek Allplan hat Baumeister einen Studentenwettbewerb für das Wintersemester 2009/10 ausgeschrieben, an dem sich zehn deutsche Hochschulen beteiligt haben.

Die teilnehmenden Entwurfslehrstühle haben sich auf eine gemeinsame Aufgabe verständigt, die als Studienleistung anerkannt wird.

Das Gebäude eines Europäischen Studentenhauses dient der temporären Unterbringung von Studenten und Stipendiaten aus ganz Europa.

Es soll zum Treffpunkt und Aktionszentrum der Gäste der Hochschulen und der Studierenden des Gastlandes werden und sich gleichzeitig an dem jeweiligen Standort zum Stadtraum öffnen.

Jede Hochschule und Universität wird die Ausschreibung ihren Anforderungen entsprechend modifizieren und einen geeigneten Standort festlegen.

Die Aufgabe kann mit einem Neubau oder einem Umbau eines bestehenden Gebäudes gelöst werden.

Die Jury hat zwei Arbeiten der TU Darmstadt lobend erwähnt:

Konrad Helm

Christian Wagner